HELLO BANK begrüßt Österreich!

1. Allgemeines

Kategorie

Exzellente Media Strategie

Einreichungstyp

Gemeinsame Einreichung

2. Credits

Die Einreicher

PHD

Der Kunde

Hello bank!

Die Media-Agenturen

PHD

Die Kreativ-/Sonstigen Agenturen

Werbeagentur Rahofer

3. Beschreibung

Ausgangssituation

Im Vorjahr wurde die Muttergesellschaft der direktanlage.at AG, die deutsche DAB Bank, von der französischen BNP Paribas Gruppe übernommen, die im Frühjahr 2013 das erste europäische mobile Banking-Konzept „Hello bank!“ in Belgien, Frankreich, Italien und Deutschland lancierte.
Im Juli 2015 startete die Hello bank! nun auch in Österreich.

Marketing Ziel und Kommunikationsziel

Mit dem kompletten Marken-Relaunch zu Hello bank! positionierte sich nun eine der führenden Onlinebanken in Österreich als eine digitale Vollbank. Dieser Schritt war die logische Konsequenz, der dem Wandel der Konsumgewohnheiten Rechnung trägt und gerade im Privatkundengeschäft mit einem breiteren Angebot neuere Kundensegmente ansprechen kann.

Die Zielgruppe

Bestehende Kunden über das neue Angebot informieren und neue Kunden gewinnen und diesen die Angst vor dem Wechsel zu nehmen. Das heißt, aufgeschlossene und urbane Zielgruppen zu gewinnen - für die Online banking schon zum Alltag gehört.

Strategische Basisidee

In Österreich fehlt es der Bankenkommunikation oft an Emotionalität. Für Hello bank! haben wir deshalb dezidiert auf eine personalisierte Teaser-Kampagne gesetzt: 100 unterschiedliche Namens-Sujets erregten österreichweit die Aufmerksamkeit, in der zweiten Phase wurde aufgelöst, wer das Land so sympathisch begrüßt hat. So konnten wir mit vollem Mediadruck eindrucksvoll beweisen, dass die Hello bank! ein verlässlicher Partner ist.

Umsetzung auf einzelne Mediengruppen

In der Teaser Phase wurden personalisierte Plakate („Hello Julia“, „Hello Johannes“, etc.) eingesetzt, Es war eine spielerische Art und Weise, um als neue Bank seine Konsumenten auf persönlicher Ebene zu begrüßen. In der nächsten Phase wurde die Botschaft mit konkreten Informationen zu den Bank-Produkten und Dienstleistungen erweitert. Diese Phase wurde zusätzlich zum Plakat auf TV, Print und Online ausgeweitet.

Ergebnis

Die Kunden nahmen die massive Präsenz während der Launch-Phase sehr positiv auf: Laut Marktforschung sorgte die Launch-Kampagne für sensationelle 41% Werbeerinnerung. Die Hello bank! konnte im ersten Halbjahr ihren Kundenstamm um 15% ausbauen und weist somit ein überproportionales Wachstum aus.

4. Medien

Kampagne

Original PDF downloaden

Videobeitrag

Hello bank! Nationale Marken-Neueinführung 2015