Der T-Mobile Speed-Werbeblock

1. Allgemeines

Kategorie

Kreative Media Idee

Einreichungstyp

Einzeleinreichung

2. Credits

Die Einreicher

MediaCom - die Kommunikationsagentur GmbH

Der Kunde

T-Mobile Austria GmbH

Die Media-Agenturen

MediaCom - die Kommunikationsagentur GmbH

Die Kreativ-/Sonstigen Agenturen

Jung von Matt/Donau Werbeagentur GmbH

3. Beschreibung

Ausgangssituation

Zeit ist ein rares Gut. Wer schneller fertig ist, hat mehr Zeit für wichtige Dinge. Wer mehr Zeit hat, hat mehr Spaß. Zu dieser Ausgangssituation kam die Tatsache, dass durch den immer schneller wachsenden und homogenen Markt an Internet-Anbietern eine markante Produkt-Differenzierung oft schwierig ist. T-Mobile HomeNet sollte klar aus dem Clutter hervorragen. Dabei sollte die Schnelligkeit und die dadurch gewonnene Lebensqualität spürbar gemacht und eindeutig mit T-Mobile assoziiert werden.

Marketing Ziel und Kommunikationsziel

Die Grundidee war, den Zeitgewinn, den man durch die Schnelligkeit des TMA HomeNet hat, einprägsam und aufmerksamkeitsstark zu kommunizieren. Ziel war es, ein Konzept zu schaffen, welches das Image von T-Mobile als First Mover weiterhin stärkt und zum Talk-of-Town macht. Also warum nicht etwas Ungewöhnliches, komplett gegen alle Gewohnheiten machen? Das was man von Brands kennt - nämlich Werbung – einfach mal vorspulen. Im Fokus der Umsetzung standen Image und Brand Love für T-Mobile.

Die Zielgruppe

Im Fokus der Ansprache für HomeNet lagen junge Familien - eine Zielgruppe, für die Zeit ein besonders wertvolles Gut ist. Darüber hinaus war die Darstellung der Geschwindigkeit besonders auf Haushalte mit mehreren Personen zugeschnitten, da in der Wahrnehmung vieler Konsumenten, mobiles Internet bei Verwendung mehrerer Devices langsamer wird.

Kreative Basisidee

Das Verständnis der Kundenbedürfnisse und das Aufbrechen gewohnter Strukturen waren das Herzstück der kreativen Überlegungen. Gleichzeitig sollte Kunden etwas gegeben werden, das bei der Wahl des Internet-Anbieters mit am Wichtigsten ist: Geschwindigkeit und dadurch Zeit für die wichtigen Dinge im Leben. Deswegen beschleunigte T-Mobile das was uns davon abhält: die Werbung! Mittels einer PULS 4 Kooperation wurde der Speed-Werbeblock geschaffen! Eine noch nie dagewesene Aktion.

Umsetzung der kreativen Mediaidee

Das Beschleunigen des Werbeblocks symbolisiert die Zeitersparnis, die man mit dem schnellsten Internet Österreichs gewinnt. Dabei wurde in der Prime-Time am 12./13.08.2017 jeder Werbeblock von 4-6 Minuten auf 20 Sekunden beschleunigt. Neben der First Mover Umsetzung wurde die Content Distribution zum Speed-Werbeblock über Infoscreen (242 Beiträge, 316.800 Wiederholungen im redaktionellen Umfeld am 11./12.08.2017), Facebook, Die Tagespresse und Presseaussendungen unterstützt und kommuniziert.

Ergebnis

* 4.955.938 Brutto-Kontakte (TV, Facebook, PULS 4, Infoscreen, Ais, Die Tagespresse)
* 3.368.452 Brutto-Kontakte PULS 4 TV (Benchmark: 3.838.970 in der Zielgruppe E 18-49)
* 00:01:04 Ø Lesezeit DIE TAGESPRESSE (Benchmark: 00:01:00)
* 19.479 Unique User DIE TAGESPRESSE (Benchmark: 18.000)
* 1.489.625 Brutto-Kontakte INFOSCREEN (Benchmark: 1.216.738)
* 91-93% Umschalt-Index, der besagt, dass in der Zielgruppe wurde um 91-93% seltener umgeschaltet als im vergleichbaren Zeitraum 2016

4. Medien

Videobeitrag

Der T-Mobile Speed-Werbeblock